Blog

Spiegel online schreibt am Donnerstag, 18.04.2019 :

Polizei stoppt Auto mit Känguru an Bord

Großartig sind die Kommentare! Am besten finde ich Nr.3: „Was mich noch interessieren würde: Konnte das Känguru sprechen …? Hat es kommunistische Parolen gedroschen und Che Guevara zitiert …? Wurden im Auto auch Schnapspralinen gefunden …?“ und Nr. 6: Das Känguru…
hat doch keinen Führerschein, weil es durch die Fahrprüfung gerasselt ist als es sich weigerte, rechts vor links anzuerkennen.